Seniorcampus Herne 2018-05-15T21:45:11+00:00

Seniorcampus Herne

Was ist ein Seniorcampus? Wir haben diesen Begriff dem Unicampus entnommen, hier können auf einem Areal die verschiedensten Fachrichtungen studiert werden. Bei unserem Seniorcampus werden alle Dienstleistungen, die die ältere Generation in Anspruch nehmen möchte auf einem Gelände angeboten.

Neben dem Seniorenzentrum gibt es 77 Wohnungen betreutes Wohnen, einen ambulanten Pflegedienst und eine Bäckerei. Durch eine hervorragende Netzwerkstruktur befinden sich im Seniorcampus eine Arztpraxis, eine Apotheke, eine Physiotherapiepraxis, eine Zahnarztpraxis, ein Friseursalon und ein Lotto-Totto Geschäft mit Poststelle. Ebenfalls ist eine Kooperation mit einem Home Care Unternehmen gegeben. Hier stehen Fachexperten in den Bereichen Wundversorgung, enterale Ernährung und Inkontinenz zur Verfügung.

Unser Seniorenzentrum auf diesem entstehenden Seniorcampus Herne heißt Sie herzlich willkommen!

Seit November 2017 bieten wir stationäre Pflege und Betreuung von Senioren im Stadtteil Herne-Baukau. Ein Team aus engagierten Mitarbeitern wird sich hier rund um die Uhr um unsere Bewohner kümmern. Demenzkranke Senioren erfahren in unserem Pflegeheim eine individuelle und spezialisierte Betreuung.

Wir schaffen für unsere Senioren eine herzliche Gemeinschaft, in der es Spaß macht, den eigenen Hobbys nachzugehen, zu musizieren, zu backen, gemeinsam die Mahlzeiten genießen und Erlebtes zu teilen.

Die Wohnbereiche sind liebevoll eingerichtet und in den Küchen, dürfen unsere Bewohner gerne auch selbst gemeinsam kochen oder backen. Darüber hinaus planen wir ein vielfältiges Freizeitprogramm, regelmäßige Gottesdienste sowie Angebote um die vorhandenen Fähigkeiten unserer Bewohner zu erhalten und zu fördern. Eine enge Zusammenarbeit mit örtlichen Kirchen und Vereinen ist für uns selbstverständlich.

Wir laden Sie ein, sich persönlich ein Bild von unserem Seniorenzentrum auf dem Seniorcampus zu machen, wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihren Anruf.

Das Seniorenzentrum auf einen Blick

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege, Urlaubspflege
  • Pflege von demenzkranken Menschen
  • Helle, gemütliche Zimmer
  • Eigene barrierefreie Badezimmer
  • Notrufanlage in allen Zimmern
  • WLAN, Telefon- und Kabelfernsehanschluss
  • Öffentliches Café mit Sonnenterrasse
  • Vielfältiges Freizeitangebot

Unsere Wohnbereiche im Seniorenzentrum „wohnen am Schloss“ werden mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die sorgfältig ausgewählte Einrichtung werden schöne Erinnerungen bei unseren Bewohnern wecken. Sie  werden sich gerne im Wohnzimmer treffen – der Gemeinschaftsraum mit Küche – und  hier gesellige Stunden beim gemeinsamen Essen, Spielen und Erzählen verbringen.

Ein öffentliches Café mit Sonnenterrasse wird ein beliebter Treffpunkt für unsere Bewohner sowie Angehörige, Nachbarn oder Besucher sein. Bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee lässt es sich hier wunderbar in Erinnerungen schwelgen oder mit dem Enkel spielen.

Unsere 80 Einzelzimmer im Seniorenzentrum „wohnen am Schloss“ sind hell und freundlich eingerichtet. Gerne können unsere Bewohner mit eigenen Möbeln oder geliebten Erinnerungsstücken ihren Raum individuell gestalten. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner hier wie zuhause fühlen. Selbstverständlich verfügen alle Zimmer über ein seniorengerechtes Duschbad sowie WLAN, Telefon- und Kabelanschluss.

Haustiere sind nach Absprache ebenfalls herzlich willkommen.

In unserem Seniorenzentrum bieten wir ein umfangreiches Freizeitprogramm. Ob Kochen, Backen und Singen – es ist für jeden etwas dabei, was Spaß und Abwechslung verspricht. Gemeinsame Ausflüge gehören ebenso zu unserem Programm wie regelmäßige Gottesdienste im Haus.

Unser Ziel ist es, unsere Bewohner nicht nur optimal zu versorgen, sondern ihnen auch ein rundum erfülltes Leben zu bieten. Freunde, Verwandte und Nachbarn sind hierzu jederzeit herzlich eingeladen.

Im Seniorenzentrum „wohnen am Schloss“ bieten wir Wohn- und Pflegeplätze in Einzelzimmern für 80 Bewohner. Hier sorgen wir für eine qualifizierte Pflege für dauerhaft pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade. Auch die Kurzzeitpflege gehört zu unserem Angebot, beispielsweise in Fällen krankheitsbedingter Verhinderung der pflegenden Person oder im Urlaub. Darüber hinaus bieten wir spezielle Fachpflege für an Demenz erkrankte Senioren.

Die Stadt Herne liegt inmitten des Ruhrgebiets und gehört mit rund 160.000 Einwohnern zu den Großstädten in Nordrhein-Westfalen. Wo früher der Bergbau herrschte, füllen heute Kultur und Kunst die ehemaligen Zechengebäude. Herne ist eine Stadt im Wandel, die neben der Fußgängerzone, dem „Boulevard Bahnhofstraße“, auch wundervolle Parkanlagen zu bieten hat.

Unser Seniorcampus befindet sich im nördlichen Stadtteil Baukau, der durch das Schloss Strünkede und dem ältesten Bauwerk Hernes – die gotische Schlosskapelle – bekannt ist. Wir sind also ganz in der Nähe des fußläufig erreichbaren Schlossparks mit dem Emschertal-Museum und der Städtischen Galerie.

Auf dem Seniorcampus selbst, stehen diverse Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs zur Verfügung. Neben Ärzten und Physiotherapeuten befinden sich auf dem Gelände auch eine Apotheke, ein Bäcker, ein Friseur und eine Lottoannahmestelle inklusive Post.

Auf dem Campus entsteht neben unserem Seniorenzentrum außerdem eine Wohnanlage „Betreutes Wohnen“ der Johanniter mit 77 barrierefreien Wohnungen.
Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.johanniter.de/ruhr-lippe

Damit unsere Bewohner rundum versorgt sind, bieten wir und unsere Kooperationspartner verschiedene Dienstleistungen direkt bei uns im Hause an:

  • Friseursalon
  • Arztpraxis vor Ort
  • Fußpflege
  • Physiotherapiepraxis
  • Apotheke
  • Lottoannahmestelle mit Postservice