St. Martin im Strünkede Park

Man mag es kaum glauben, aber St. Martin ritt am Montag, den 11.11.2019 schon zum zweiten Mal seit Bestehen der Protea „wohnen am Schloss“ durch den Strünkede Park in Herne-Baukau.  Auch in diesem Jahr wurde das Pferd wieder von der Ehefrau eines Protea Mitarbeiters gestellt.

Geritten wurde das Pferd von deren als St. Martin verkleideten elfjährigen Tochter.

Viele Bewohnerinnen und Bewohner konnten es kaum erwarten den Tross mit selbstgebastelten Laternen und den erwartungsgemäß vielen Kindern (Kita Nordstraße, Forellschule usw.) zu begleiten.

Schließlich waren es sage und schreibe ein paar hundert Leute, inklusive Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freunde und Interessierte die sich unserem Martinsumzug begeistert anschlossen.

Highlights bei Ankunft im Foyer der Protea „wohnen am Schloss“: Zuckerwatte und Popcorn direkt von den eigens dafür abgestellten Maschinen. Für Kinder gab es warmen Kakao, der von der im selben Bau integrierten Apotheke (Apotheke am Schloss), gespendet wurde.

Die erwachsenen Begleiter sollten auch nicht zu kurz kommen und konnten sich bei einem heißen Glühwein etwas aufwärmen.

2019-11-22T09:45:25+01:00 22 November 2019|Seniorencampus|