Hühnerbesuch im Erikaneum

Von tierischen Besuchern haben wir schon des Öfteren berichtet, aber noch nie konnten wir Hühner im Erikaneum begrüßen. Nina Schönrock und ihr Mann Christian Schulte aus Willingen-Usseln haben die Organisation „Vertrau Tier“ ins Leben gerufen, um mit Hilfe ihrer hochqualifizierten Mitarbeiter jeder Größe und Fellfarbe einzigartige Momente zu schaffen. Sie arbeiten neben Hühnern noch mit vielen anderen speziell ausgebildeten Tieren. So kommt beispielsweise auch ein Therapieschaf- und eine Ziege bei ihrer Arbeit zum Einsatz.

Das Niederrheiner Goldsperber-Huhn „Pick Up“ , das Geschwisterpaar „Lori“ und „Whoopi“, Paduaner Zwerghaubenhühner, sowie die zwei schwedischen Blumenhühnerbabys “Schnee“ und „Kiwi“ begeisterten unsere Senioren schon durch ihre bloße Anwesenheit. An diesem wunderbaren Nachmittag wurde gekuschelt, gestreichelt, gefüttert, viele Erinnerungen wachgerufen- immerhin hatten die Meisten früher selbst Hühner- und viel gelacht.

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch, bei dem wir das Schaf „Ilse“ bei uns willkommen heißen dürfen.

2020-01-24T13:56:12+01:00 24 Januar 2020|Erikaneum|