Tanztee in Corona – Zeiten

Normalerweise veranstalten wir für alle unsere Seniorinnen und Senioren vierteljährlich einen Tanztee mit einem Alleinunterhalter in unserer Cafeteria.

Was tanzen alles bewirken kann ist erstaunlich. Tanzen schützt das Herz, es macht stark gegen Stress, hält die Gelenke jung, stärkt die Knochen und entspannt und beglückt.

Deshalb haben wir uns gedacht, warum nicht auch in Zeiten der Corona Pandemie einfach im kleineren Rahmen ohne einen Musiker auf den Wohnbereichen das Tanzbein schwingen?

Gesagt getan! Nachdem Tische und Stühle beiseite geräumt waren, konnte es auch sofort losgehen.

Bei einem Glas Sekt oder Eierlikör und leckeren Knabbereien juckte es viele sofort in den Füßen als verschiedene alte Schlager vom Band abgespielt wurden.

Es war ein toller Nachmittag, der den Bewohnerinnen und Bewohnern viel Spaß und Freude bereitet hat.

Kommende Woche wird es im Erikaneum einen Open Air Gottesdienst im Garten geben, über den wir selbstverständlich berichten werden.

2020-09-11T09:16:04+02:00 11 September 2020|Erikaneum|